Unser Verein führt traditionell pro Saison drei vereinsinterne Hegemaßnahmen durch. Die Auftakt- und die Abschlussveranstaltung findet jeweils am Caputher Gemünde statt. Hier wird von Land aus geangelt. Das zentrale Hegefischen führen wir auf dem Templiner See durch. Hier angeln wir von Booten aus. Bei den Hegemaßnahmen wird nur auf Weißfisch geangelt, also auf Blei, Güster, Plötze u.ä.. Die Hegemaßnahmen werden im Vorfeld mit den Fischereiberechtigen für die o.g. Gewässer abgestimmt und von der Unteren Fischereibehörde genehmigt. Die Hege der Fischbestände steht also immer im Vordergrund. Dennoch werten wir die gefangenen Mengen aus und küren jährlich auf unserer Jahreshauptversammlung die besten Angler im Verein. Dabei werden die beiden besten Durchgänge gewertet und der schlechteste gestrichen. Gewertet wird das Gewicht der gefangenen Weißfische und die jeweilige Platzziffer. Die Jahressieger erhalten einen Pokal, eine Urkunde und einen kleinen Preis. Die Wertung erfolgt separat in den Kategorien Männer, Frauen sowie Kinder und Jugendliche. 


Vorname NameGesamtpunktzahl    
Platzziffer   
Platz
Sebastian Hinzmann     6.86031
Daniel Müller6.86042
Asko Lerche4.80073
Michael Eger4.66094
Detlef Gottschalk3.64095
Rüdiger Bläsing2.100116

v.l. Rüdiger Bläsing
Detlef Gottschalk
Michael Eger
Asko Lerche
Sebastian Hinzmann


Vorname Name     Gesamtpunktzahl    Platzziffer    Platz
Anke Lerche1.52011
Ramona Rügen3012
-------------
Noah Marx40021

v.L. Anke Lerche
Noah Marx
Ramona Rügen

Allen Platzierten nochmals herzlichen Glückwunsch und für die Angelsaison 2022 einen guten Fang und Petri Heil !!!

   
Home
Über uns
Termine
Hegefischen
65 Jahre Bootsplatz
Mitglied werden